Über uns

Wir vereinen in Niedersachsen nicht nur Menschen mit familiären Wurzeln im Baltikum, sondern sind offen für alle, die Interesse an Geschichte und Gegenwart der baltischen Länder zeigen. Die Deutsch-Baltische Gesellschaft in Niedersachsen e. V. ist aus der 1950 gegründeten Deutsch-Baltischen Landsmannschaft hervorgegangen. Drei Aufgaben nimmt die Deutsch-Baltische Gesellschaft vor allem wahr:

• Vergangenes bewahren, erforschen und reflektieren.

Wir informieren über Geschichte, Kultur und Gesellschaft des Baltikums.

• Gegenwart erleben

Den Austausch von Erinnerungen und Erfahrungen verbinden wir in geselliger Runde mit den Leistungen der baltischen Völker im gemeinsamen Europa.

• Zukunft gestalten – wir suchen die Beziehung im und zum Baltikum und pflegen sie.

Wo unsere Mitglieder die Länder und ihre Menschen unterstützen und fördern können, sind sie aktiv – u.a. bei der Unterstützung des Jugendaustausches. Wir fragen aber auch nach dem kulturellen Erbe im Baltikum, das mehr als 700 Jahre von Deutschbalten geprägt wurde – als Orientierungshilfe für die Gegenwart.

Riga